Mehrere Kanufahrer paddeln auf der Lahn
Auf der Lahn unterwegs…

30.06.2020

Die Lahn ist auf rund 176 km ganzjährig und ohne Schwierigkeiten befahrbar. Das sind genügend Flusskilometer, um mehr als eine Woche Kanuurlaub im Lahntal zu verbringen. Kanuwandern ist auch in Coronazeiten ein Naturerlebnis für die ganze Familie.

Mit Gießen als Start bzw. Ziel sind schöne Tagesetappen und Kurztagestouren möglich. Die meisten Wehre sind mit Bootsgassen und teilweise selbst zu bedienenden Schleusen ausgestattet, sodass eine Kanufahrt auch von Laien leicht zu meistern ist. Voraussetzung ist allerdings eine geeignete Ausrüstung und eine Einführung zum Paddeln. Beides erhält man den qualifizierten Kanu-Verleihern entlang der Lahn. Diese bieten auch Ausflugspakete mit Abholung und mehrtägige Reiseprogramme an.

Die Kanutouren müssen unbedingt vorab gebucht werden! Das Buchungsformular gibt es auf der Homepage des Anbieters.

Ein- und Ausstiegsstellen in Gießen:
Wißmarer Brücke
Erstes Wehr/Zentrum
Zweites Wehr/Stadtwerke

Vorschläge für Kanutouren:
Roth – Gießen (Tagestour, 20 km)
Gießen – Wetzlar (Tagestour, 17 km)
Odenhausen – Gießen (Kurztour, 13 km)
Gießen – Dorlar (Kurztour, 10,5 km)

• für die ganze Familie
• für draußen
• Preise: ab 18 Euro für ½ Tag. Weitere Preise auf Website.
• Öffnungszeiten: tägliche Vereinbarungen möglich
• 35398 Gießen, Uferweg 8, Tel. 0641-9303636
https://www.kanutours-giessen.com/

Neues Ausflugsziel finden? Dann klick hier!

Anzeige

Anzeige der Süwag

Anzeige

Weitere interessante Ausflugtipps für dich:

Bibelhaus: Die spannende Welt der Bibel

Bibelhaus: Die spannende Welt der Bibel

Im Bibelhaus am Frankfurter Museumsufer begeben sich die Besucher auf eine Expedition in die spannende Welt der Bibel und eine jahrtausendealte Geschichte.

Pin It on Pinterest

Share This