Holzschaukel
Den Wald mit allen Sinnen erleben

29.09.2021

Wer schon immer einmal im „Frankenstein-Komplex“ wandern oder spazieren wollte, ist auf dem Waldthemenpfad in Ober-Ramstadt genau richtig. Das Gebiet wird von Geologen so genannt, weil aus den dunklen Tiefengesteinen Gabbro und Diorit aufgebaut ist.

Aber keine Angst, auf Monster trifft man hier nicht, vielmehr kann die ganze Familie auf dem Themenpfad Breitenstein den Wald mit allen Sinnen erleben. In der Pandemiezeit haben viele Familien das Spazierengehen und Wandern wiederentdeckt.

Ein Erlebnispfad, wie der neu eingerichtete in Breitenstein, bietet nicht nur eine schöne Abwechslung, Erwachsene und Kinder lernen auch noch etwas über unser Ökosystem Wald.

In 18 Stationen, die zum Mitmachen einladen, erfährt der Spaziergänger viel Wissenswertes über die im Wald befindlichen Bäume. Auf diese Weise kann man viel Interessantes über die Eigenschaften, Lebensräume und Verwendung von Bergahorn, Esche, Rotbuche und Traubeneiche entdecken.

Des Weiteren gibt es geologische Einblicke in die Gesteinsarten des Odenwaldes. Und es werden die im Wald lebenden Tiere und Pflanzen, die Nutzung des Waldes und die Bedeutung von Holz als Werkstoff erläutert.

Aber auch der Klang der Hölzer, die Erholung im Wald, Waldschäden, Tiere auf Wohnungssuche und der Waldboden sind Themen, die auf diesem Pfad anhand der 18 Tafeln erklärt werden.

Auf dem Waldthemenpfad Breitenstein erleben Familien „unseren Wald“ mit allen Sinnen. Er ist ganzjährig geöffnet.

Länge:
ca. 1,8 km. Die Strecke ist trotz Steigung und Gefälle auch mit Kleinkind und Kinderwagen gut zu begehen.

Anfahrt/Parkmöglichkeit:
Den Parkplatz „Am Vogelherd“ oder den Parkplatz am Naturfreundehaus „Heidenacker“ südwestlich von Ober-Ramstadt erreicht man über die B426 von Eberstadt im Westen oder von Reinheim im Osten. Von Darmstadt nimmt man die B449 und B426 nach Ober-Ramstadt. In Ober-Ramstadt dann Richtung Südwesten auf die Breitensteinstraße zu einer der Parkplätze fahren.

• für die ganze Familie
• für draußen
• 64372 Ober-Ramstadt, Wanderparkplatz „Am Heidenacker“ oder „Am Vogelherd“
www.geo-naturpark.net/deutsch/wandern/pfade/alle-pfade/ober-ramstadt.php

Neues Ausflugsziel finden? Dann klick hier!

Anzeige

Anzeige

Weitere interessante Ausflugtipps für dich:

Es ist einmal…

Es ist einmal…

…eine tolle Idee umgesetzt worden: In Hanau gibt es das Mitmachmuseum „GrimmsMärchenReich“ im Schloss Philippsruhe.

Experiminta – Anfassen erlaubt!

Experiminta – Anfassen erlaubt!

Das Frankfurter EXPERIMINTA ScienceCenter ist ein Zentrum des Wissens und des Lernens, in dem Anfassen und selbst Experimentieren ausdrücklich erlaubt ist!

Pin It on Pinterest

Share This