Blick in ein Hallenbad
Badespaß mit freiem Eintritt

27.11.2019

Sich gesund und fit zu halten wird immer wichtiger. Frankfurt bietet mit seinen 13 Erlebnis-, Hallen- und Freibädern beste Voraussetzungen.

Badespaß für die ganze Familie findet man in den drei Erlebnisbädern Rebstockbad, Titus Thermen und Panoramabad. Frankfurts Badeparadies Nr. 1, das Rebstockbad, ist mit seinem Wellenbecken, dem Sprungbecken und den zwei Riesenrutschen bei kleinen und großen Wasserratten besonders beliebt.

Im Erlebnisbad Titus Thermen mitten im Nordwestzentrum steht der Badespaß im Zeichen der Römer. Umrahmt von römischen Säulen und Ruinen sind die dortigen Wasserattraktionen wie das Erlebnisbecken mit dem Strömungskanal.
Das Panoramabad Bornheim ist das „Kleinste“ der drei Erlebnisbäder. Familien fühlen sich in dem übersichtlichen Bad besonders wohl. Neben den Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken bietet es einen Außenkanal mit Riesenrutsche und Sonnenliegen.

Seit Februar 2019 haben Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren sogar freien Eintritt in die Frankfurter Bäder. Durch die Junior Bäder-Karte, die durch eine/n Erziehungsberechtigen im Schwimmbad an Terminals oder auch online beantragt werden kann, wird der Eintritt noch einfacher und bequemer geregelt.

• für die ganze Familie
• für drinnen und draußen
• Preise & Öffnungszeiten: variieren je nach Schwimmbad
• 60329 Frankfurt, Am Hauptbahnhof 16, Tel. 069-2710891010 (BäderBetriebe Frankfurt GmbH)

Neues Ausflugsziel finden? Dann klick hier!

Anzeige

Anzeige

Weitere interessante Ausflugtipps für dich:

Kletterwald Gießen: Von oben die Natur erleben

Kletterwald Gießen: Von oben die Natur erleben

Der Kletterpark in Gießen feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Inzwischen haben die Besucher die Auswahl zwischen 13 Parcours in unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsgraden.

Pin It on Pinterest

Share This