Sicht in den Wildpark Donsbach
Treffen mit wilden Tieren

27.03.2019

Zwischen Herborn und Dillenburg liegt der Wildpark Donsbach. Mit seiner Vielfalt an Tierarten und seiner ruhigen Lage innerhalb eines offenen Tals mit gut begehbaren Spazierwegen ist der waldreiche Park ein beliebtes Ausflugsziel.

Das Areal bietet Kindergärten, Schulklassen und Familien die Möglichkeit, die Natur auch unter pädagogischen Gesichtspunkten zu erleben und zu verstehen. Verschiedene Aktionen bieten die Möglichkeit, die Lebensräume Wald und Wasser im Wandel der Jahreszeiten zu betrachten und kennen zu lernen. Der GRASHÜPFER sprach mit dem Ressortleiter, Tino Fritsch:

Wie viele Tiergeburten gibt es über das Jahr in etwa? Und was war die erfolgreichste Nachzucht im Park?
Es gibt im Jahr etwa 45 Tiergeburten im Wildpark. Am erfolgreichsten ist unsere Nachzucht des weißen Damwildes.

So viele Tiere wollen gepflegt werden – wie viele Menschen arbeiten im Wildpark?
Der Wildpark beschäftigt drei Festangestellte. Durch die Unterstützung der Lebenshilfe sind sechs Mitarbeiter im Park beschäftigt.

Können Kinder oder Jugendliche aktiv im Wildpark Donsbach helfen?
Ja, über verschiedene schulische Praktika und Ferienjobs. Wir freuen uns immer über entsprechende Nachfragen und tatkräftige Unterstützung!

Welche Tiere sind der Publikumsliebling?
Die Kinder mögen eigentlich alle Tiere, besonders die Wildschweine und Ziegen. Unser Hirsch Larry sowie die Esel Lukas Bill und Oskar haben allerdings sehr viele kleine Fans.

Welche pädagogischen Angebote gibt es für Kindergärten und Schulklassen?
Das grüne Klassenzimmer, Futterführungen, Wildpark-Rallye und Bastelarbeiten. Wir unterstützen Kindergärten und Schulen natürlich gerne in ihrer pädagogischen Arbeit.

Gibt es die Möglichkeit, seinen Kindergeburtstag im Wildpark zu feiern?
Ja, mit Futterführungen im Wildpark, einer Wildpark-Rallye oder Bastelarbeiten gibt es hier viele Möglichkeiten. Auf unserem beliebten Spielplatz können sich die Geburtstagsgruppen richtig austoben. Die Angebote unserer Gastronomie mit Leckereien für kleine und große Besucher werden ebenfalls sehr gerne angenommen.

Im Wildpark gibt es besondere Feste und Aktionen für die ganze Familie. Worauf können sich die kleinen Naturfreunde freuen?
Der Wildpark Donsbach ist nicht nur ein Platz der Entspannung für Naherholungssuchende, sondern bietet jedes Jahr durch verschiedene Aktionen, vielen Schulklassen, Kindergartengruppen und sogar Jagdscheinprüflingen die Möglichkeit der „natürlichen Fortbildung“. Der Wildpark beherbergt auf 21 Hektar meist bewaldetem Gelände rund 250 Tiere in 47 Arten und Rassen. Der zu betreuende Tierbestand umfasst einheimische wie auch exotische Tiere.

Wir bedanken uns herzlich für dieses freundliche Gespräch!

• für die ganze Familie
• für draußen
• Preise: Kinder 3-18 J. 1 Euro / Erwachsene 2 Euro
• Öffnungszeiten: April bis Oktober: 10-18 Uhr | November bis März: 10-16 Uhr
• 35686 Dillenburg-Donsbach, Rudolf-Braas-Straße 1, Tel. 02771-896246
www.wildpark.dillenburg.de

Neues Ausflugsziel finden? Dann klick hier!

Anzeige

Anzeige

Weitere interessante Ausflugtipps für dich:

Kletterwald Gießen: Von oben die Natur erleben

Kletterwald Gießen: Von oben die Natur erleben

Der Kletterpark in Gießen feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Inzwischen haben die Besucher die Auswahl zwischen 13 Parcours in unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsgraden.

Pin It on Pinterest

Share This