GRASHÜPFER-Logo

Autorinnen:

Anne-Kathrin Striffler

Sie ist Mutter von

drei Kindern, einem Sternenkind und sogar bereits Großmutter.

Sie ist seit 2014 im gesamten Rhein-Main-Gebiet und Taunus tätig.

 

Christina Pfütze

Sie ist ebenfalls dreifache Mutter und seit 2018 als Doula im Taunus und Umgebung tätig.

 

Anzeige

GRASHÜPFER-Cover

Das Familienmagazin für den Taunus und Umgebung

GRASHÜPFER-Schriftzug

Ein reicher Schatz an Erfahrung:

Doula-Begleitung

 

Doula – ein Wort, welches immer öfter zu hören ist! Aber was verbirgt sich dahinter? Ursprünglich kommt das Wort Doula aus dem Altgriechischen und bedeutet „Dienerin der Frau“.

 

Wir Doulas sind geburtserfahrene Frauen, die andere Frauen  während der Schwangerschaft, der Geburt und dem Wochenbett individuell und auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt, begleiten. Doulas sehen sich ergänzend zur Arbeit der Hebammen und der Ärzte. Alle medizinischen Belange liegen – klar abgegrenzt – in den Händen des medizinischen Personals.

 

Wir unterstützen die werdende Mutter, wenn sie von einer ihr vertrauten, erfahrenen und einfühlsamen Frau kontinuierlich und 1:1, ohne jeglichen Schichtwechsel, ab der 1. Wehe, begleitet werden möchte, wenn sie sich auch für ihren Partner Entlastung wünscht, wenn sie als Erstgebärende sich mit Ängsten vor der Geburt konfrontiert sieht, wenn sie bereits eine traumatische oder schwere Geburt erlebt hat, wenn sich schwierige Schwangerschaftsverläufe herausstellen, wenn sie allein zur Geburt gehen, aber auch, wenn es ein vorzeitiges oder kein glückliches Schwangerschaftsende geben kann.

 

Eine Doula ist eine emotionale Stütze, steht mit Rat und Tat zur Seite, erklärt Vorgänge, gibt Impulse, öffnet Horizonte für Alternativen. Sie verfügt über ein großes Arsenal an effektiven und zweckmäßigen Anregungen, um den Geburtsverlauf positiv zu beeinflussen. Als Doula stärken wir die Gebärkompetenz, zeigen unterschiedliche Entspannungstechniken, erleichtern durch Massagen die Geburtsarbeit, unterstützen die Geburtspositionen und die Wehenarbeit.

 

Wir stärken, aber entlasten auch den Partner, schaffen eine vertrauensvolle Atmosphäre, geben Halt, spenden Trost, ermutigen selbstbestimmt, intuitiv und vertrauensvoll in die ureigene Kraft zu gehen. Der erforderliche Raum für das intime Ereignis Geburt wird geschaffen und dabei unterstützt, den eigenen Weg zu finden!

Eine Doula verpflichtet sich gemäß dem Ehrenkodex des Vereins Doula-in-Deutschland e.V. zu arbeiten, auch verfügt sie über verschiedenste Zusatzqualifikationen und Kompetenzen. Leider werden die Kosten von den Krankenkassen nicht übernommen. Vordergründiges Ziel ist es jedoch, eine Lösung finden zu können.

 

 

zurück zur Übersicht

Kontakt

Downloads

Impressum/Datenschutz