Sonnenkollektoren auf einem Hausdach

Highlight

Faszination Ägypten

14.09.2021

Nach erfolgreicher Tour in den USA ist die Sensationsausstellung „TUTANCHAMUN – SEIN GRAB UND DIE SCHÄTZE“ nun in den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim zu sehen.

Der original- und maßstabsgetreue Nachbau der Grabkammern des Pharao TUTANCHAMUN macht den Moment seiner spannenden Entdeckung hautnah erlebbar. Bisher besuchten die Ausstellung weltweit über 6,5 Millionen Menschen.

Der Grabschatz des TUTANCHAMUN zählt zu den bedeutendsten Entdeckungen der Archäologie. Seit der britische Archäologe Howard Carter vor 99 Jahren – im November 1922 – das Grab im Tal der Könige in Ägypten entdeckt hat, ist die Faszination, die von den tausenden Grabbeigaben, den goldenen Särgen und Schreinen, den Masken und dem Schmuck des Königs ausgeht, ungebrochen.

Den historischen Moment und die Geschichte der Entdeckung des Grabschatzes stellt die Ausstellung
mit rund 1.000 Repliken lehrreich und unterhaltsam dar. Auf einer Fläche von über 2.000 Quadratmetern wird „virtuelle Archäologie“ erlebbar.

Ausstellung TUTANCHAMUN
• bis 27. Februar 2022
• für die ganze Familie

• für drinnen
• Täglich 10-18 h (letzter Einlass 17 h), montags geschlossen

• Eintritt: Erwachsene 17,50 Euro / Kinder 8 Euro / Familien 43 Euro. Eine Hörführung für Erwachsene oder Kinder ist im Ticketpreis inbegriffen.
• Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich sowie an der Tageskasse. Tickets für Gruppen und Schulklassen unter Tel. 0421-37672000.
Reiss-Engelhorn-Museen, Museum Zeughaus C5, 68159 Mannheim
www.tut-ausstellung.com
www.rem-mannheim.de

Anzeige

Anzeige der Süwag

Anzeige

Pin It on Pinterest

Share This