Blick in einen der Räume der Phantastischen Bibliothek Wetzlar
Phantastische Bibliothek Wetzlar

24.01.2024

Die Phantastische Bibliothek Wetzlar beherbergt mit über 330.000 Medien die wahrscheinlich größte öffentlich zugängliche Sammlung phantastischer Literatur. Märchen, Mythen, Sagen, Fantasy und Science Fiction laden kleine und große Besucher zum Versinken in Bücherwelten ein.

Das Besondere hier ist aber auch die Gestaltung der Räume: Bücher über Ritter und Drachen stehen in einem Regal, das wie eine Burg gestaltet ist, Knoblauchzöpfe dekorieren das Vampirregal und im Märchenraum liegen nicht nur (fliegende?) Teppiche, sondern dort lädt auch ein Märchenthron zum Vorlesen ein. Im Bilderbuch-Café können selbst mitgebrachte Speisen und Getränke verzehrt werden

Was erwartet die Besucher?

Hier wird Leseförderung groß geschrieben! In allen Bereichen der Phantastischen Bibliothek laden gemütliche Lese-Ecken zum Schmökern und (Vor-)lesen ein. Doch es darf auch gespielt oder sich verkleidet werden. Das Haus sieht von außen kleiner aus als es ist… So, wie die Tasche von Mary Poppins bietet es drinnen viel mehr zu entdecken, als zu vermuten ist, wenn man davor steht. Besonders Drachen gibt es hier eine ganze Menge – und seit Ende 2023 auch ein Raumschiff aus der Enterprise-Flotte!

Dass die Phantastische Bibliothek Wetzlar etwas Besonderes ist, liegt an ihrem besonderen Sammelgebiet. Alle Geschichten, die sich hier finden, führen in phantastische Welten.

Gibt es nur Bücher in deutscher Sprache?

Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf deutschsprachigen Büchern, aber gerade im Bereich Science Fiction gibt es auch sehr viele englische Titel. Einen Bereich hat das Bibliotheks-Team den zwei- und mehrsprachigen Büchern vorbehalten. Hier finden sich überwiegend Bilderbücher, in denen die Geschichten in mindestens zwei Sprachen abgedruckt sind. Neben englischen finden sich hier viele russische und türkische Bücher, auch ukrainische Bücher sind in größerer Zahl vorhanden. Aber auch in vielen anderen Sprachen (arabisch, dänisch, griechisch, chinesisch, …) gibt es wenigstens ein paar wenige Bücher.

Wie funktioniert die Ausleihe?

Die Ausleihe der Bücher ist kostenfrei. Man muss sich einmal in der Lese-Kartei eintragen lassen und dazu kurz den Personalausweis vorzeigen. Danach kann man immer zu den Öffnungszeiten kommen und so viele Bücher mitnehmen, wie man innerhalb der nächsten vier Wochen lesen kann.

Gibt es spezielle Angebote für Kinder?

Jeden Montag werden im Märchenraum von 17 bis etwa 17.45 Uhr Märchen und Geschichten zu einem bestimmten Thema vorgelesen und erzählt. Kinder ab etwa drei Jahren sind dort ebenso willkommen wie Erwachsene, die sich gerne etwas vorlesen lassen. Man kann bleiben, so lange man möchte; wenn man merkt, dass die Aufmerksamkeitsspanne nachlässt, geht man einfach leise hinaus. Die Themen stehen jeweils etwa eine Woche vorher auf der Homepage. Außerdem gibt es immer mal wieder Familientage, an denen in der ganzen Bibliothek Familienspiele bereit stehen und kleine Aktivitäten vorbereitet werden. Das Highlight jedes Jahr ist der große Drachentag im Sommer!

Gibt es ein besonderes Herzensprojekt der Phantastischen Bibliothek?

Das ganzes Herzblut gilt dem Projekt „Vorlesen in Familien“. Hier gehen ehrenamtliche Vorleser in Familien, in denen aus den unterschiedlichsten Gründen nicht vorgelesen werden kann und kümmern sich über einen langen Zeitraum um je ein Kind, dem sie regelmäßig vorlesen, mit dem sie sprechen und spielen und dem sie so durch Bilderbücher und ihre freiwillige Zeit ein großes Geschenk machen.

• für die ganze Familie
• für drinnen
• Eintritt frei
• Öffnungszeiten: Mo-Do 14-18 Uhr, Mi 9-12 Uhr – an jedem ersten Samstag im Monat 11-13 Uhr, parallel zu den öffentlichen Führungen.
• gegen kleines Entgelt sind vormittags Führungen für Kita-Gruppen und/oder Schulklassen nach Anmeldung möglich
• 35578 Wetzlar, Turmstraße 20 (Parkplätze direkt am Haus)
www.phantastik.eu

Neues Ausflugsziel finden? Dann klick hier!

Anzeige

Anzeige

Weitere interessante Ausflugtipps für dich:

Abenteuerland der Sinne

Abenteuerland der Sinne

Im Abenteuerland der Sinne in Taunusstein können Familien ihre Sinne an abenteuerlichen und faszinierenden Spielstationen entdecken und experimentieren.

Pin It on Pinterest

Share This