Impulse

Hinweis: Die Website befindet sich aktuell noch im Aufbau. Wir arbeiten unter Hochdruck daran, alle Rubriken in jeder Region ständig zu erweitern. Schaut einfach regelmäßig vorbei!

Der Alltag als Getrennterziehende

Der Alltag als Getrennterziehende

„Sich immer mal wieder eine Auszeit gönnen ist wichtig.“ Der GRASHÜPFER sprach mit einer Getrennterziehenden über ihren Alltag.

Wie kann ich mich selbstsicherer fühlen?

Die letzten zwei Jahre waren sehr fordernd für uns, aber es reißt nicht ab. Und wir wollen sicherstellen, dass unsere Kinder nicht auch davon zusätzlich belastet werden.

Glückliche Kinder brauchen glückliche Mütter

Schnell kann es passieren, dass wir Mütter uns selbst im Familienalltag verlieren und den Eindruck haben, nur noch zu funktionieren. Wir sind dann genervt, erschöpft oder reagieren über und wissen häufig gar nicht so recht, warum.

Geld macht nicht glücklich…

Geld macht nicht glücklich…

… aber es beruhigt!“. Ich finde, dieses Sprichwort stimmt. Wenn jemand viel verdient und reich ist, ist er nicht automatisch glücklich und zufrieden.

Lebens- und Familienaufstellungen

Lebens- und Familienaufstellungen

Gerade für frisch gebackene Eltern, für Eltern mit Kindern in der Trotzphase, aber auch für Eltern, deren Kinder in der Pubertät stecken, gibt es mit Hilfe der Familienaufstellung eine neue Sichtweise auf die Situation.

Gelungene Kommunikation

Gelungene Kommunikation

Kommunikation ist oft schwierig. Missverständnisse, Enttäuschungen, Konflikte und Zerwürfnisse sind in Familien, zwischen Partnern, Freunden, in Schulen, am Arbeitsplatz und sogar zwischen Ländern und Kulturen an der Tagesordnung.

Anzeige

Anzeige

Pin It on Pinterest