Ein Junge nimmt eine "Mucki-Pose" ein.

© drubig-photo – stock.adobe.com

Stärke deinen Selbstwert in 6 Schritten

02.02.2022

„Wenn mein Kind doch nur an sich und sein Können glauben würde! Wenn es endlich zeigt, was in ihm steckt…“ Hand aufs Herz: Wie oft haben Sie selbst das gedacht?

Wie entsteht Selbstwert?
Selbstwert wird zum großen Teil bis zum neunten Lebensjahr ausgeprägt, da das Kind bis zu dem Alter von außen kommende Einflüsse nicht bewusst bewerten und ablehnen kann. Das bedeutet, dass alles, was es in der Schule, zuhause oder bei Freunden erfährt, direkt ins Unterbewusstsein geht und damit die Wahrnehmung von sich selbst und seinen Fähigkeiten prägt. Dies gilt insbesondere für diese Aspekte:

• Wie gut es in der Gruppe aufgenommen wird
• Wie viel Selbstständigkeit es erlebt
• Wie kompetent es sich erlebt

Wie lässt sich Selbstwert stärken?
Mit diesen sechs Schritten ist es jedem – egal wie alt er ist – möglich, sich so neu zu erfinden, wie es für ihn optimal ist. Der „richtige“ Zeitpunkt bietet sich gerade ab der Pubertät an, da hier sowieso alles „umgebaut“ und in Frage gestellt wird.

• Was denke ich über mich?
• Zugehörigkeit – mit wem möchte ich mich umgeben?
• Sei nett zu dir – wie lerne ich mit unschönen Momenten klarzukommen?
• Wie soll mein Selbstbild sein?
• Glaub an dich – wie gehe ich mit Selbstzweifeln um?
• Komm ins Tun bzw. wovor habe ich Angst?

Die größte Herausforderung ist es, die Erkenntnisse im Unterbewusstsein zu verankern und zugleich alte Prägungen zu überschreiben. Hierfür braucht es eine regelmäßige Wiederholung der neuen Gedanken. So können Sie Ihr Kind unterstützen:

• Loben Sie es so oft wie möglich
• Stärken Sie es vor allem bei Niederlagen
• Lernen Sie, Ihrem Kind und seinen Stärken zu vertrauen

Anzeige

Anzeige

Mareike Schuster

Autor:
Mareike Schuster ist Heilpraktikerin für Psycho­therapie und bietet Selbstwert-Coaching und Online-Kurse für Eltern und Schüler an. Sie ist Mutter von drei Kindern.
www.therapie-im-taunus.de

Weitere interessante Beiträge für dich:

Geld sparen mit einer Wohnungs-Vermessung

Geld sparen mit einer Wohnungs-Vermessung

Wohnen Sie zur Miete? Dann haben Sie es sicherlich schon zu spüren bekommen! Die Mieten sind in den vergangenen Jahren deutlich teurer geworden und laut Prognosen werden sie weiter steigen.

Pin It on Pinterest

Share This