Kind blutet im Mund

Foto: © hatchapong / stock.adobe.com

Zahnunfall? 10 Tipps für die Zahnrettung

03.02.2021

Ob beim Schulsport, in der Freizeit beim Fußball spielen oder einfach beim Toben mit Freunden: Immer wieder kommt es zu Unfällen mit Zahnverletzungen. Häufig sind die oberen Schneidezähne betroffen. Ist ein Stück vom Zahn abgebrochen oder ist er sogar komplett ausgeschlagen, dann sollte es auf dem schnellsten Weg zum Kinderzahnarzt gehen.

Ruhe bewahren
Natürlich ist das leichter gesagt als getan. Denn wenn Ihr Kind am Mund stark blutet, ist das erst einmal ein Schock. Gut zu wissen: Lippe und Mundschleimhaut sind sehr gut durchblutete Areale. Werden sie verletzt, dann blutet es dort schnell etwas stärker, selbst wenn die Wunde harmlos ist.

Was ist zu tun, wenn die Lippe blutet?
Blutet es stärker, lassen Sie Ihr Kind vorsichtig auf Verbandsmull, Küchenrolle oder ein sauberes Küchenhandtuch beißen. Ist die Lippe stark betroffen, kann man sie mit einem kalten, feuchten und sauberen Frotteelappen etwas kühlen.

Sind bleibende Zähne verletzt: schnellstmöglich zum Zahnarzt
Der Zahnarzt kann ein abgebrochenes Zahnstück wieder an den Zahn ankleben. Selbst wenn ein Zahn komplett ausgeschlagen ist, kann man ihn wiedereinsetzen und erhalten. Ob die Zahnrettung gelingt, hängt vor allem davon ab, in welchem Zustand das Zahnbruchstück oder der ausgeschlagene Zahn in der Praxis ankommt.

1. Fassen Sie einen ausgeschlagenen Zahn ausschließlich an der Zahnkrone an.
2. Auf keinen Fall darf der Zahn/das Zahnbruchstück gesäubert oder gar desinfiziert werden. Lassen Sie selbst Schmutz am Zahn.
3. Legen Sie den ausgeschlagenen Zahn schnellstmöglich in eine Zahnrettungsbox (gibt es in der Apotheke), alternativ in eine saubere Frischhaltedose mit gekühlter fettarmer H-Milch oder isotoner Kochsalzlösung (aus der Apotheke) – so retten Sie den ausgeschlagenen Zahn vor dem Austrocknen. Das geschieht ohne diese Maßnahme in nur wenigen Minuten.
4. Wir empfehlen für diese Notfälle: Rufen Sie wenn möglich sofort in Ihrer Zahnarztpraxis an und kommen Sie schnellstmöglich mit dem Zahn/Zahnstück dorthin. Dann stehen die Chancen gut, selbst einen komplett ausgeschlagenen Zahn wieder einzusetzen und zu erhalten.
5. Ein Zahnunfall bedeutet für Ihr Kind Stress. Wenden Sie sich an Ihren vertrauten Kinderzahnarzt. Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass es für Kinder wichtig ist, in dieser Stress-Situation in einer vertrauten Umgebung behandelt zu werden.

Milchzahn ausgeschlagen: gleich zum Kinderzahnarzt
Ausgeschlagene Milchzähne werden zwar zum Schutz des nachfolgenden bleibenden Zahns nicht zurückgesetzt, dennoch: Suchen Sie schnellstmöglich Ihren Kinderzahnarzt auf.

Eine gute Motorik beugt Zahnunfällen vor
Gehen, Laufen, Hüpfen, Balancieren – Kinder müssen erst lernen, ihre einzelnen Muskelpartien zu koordinieren und ihr Gleichgewicht zu entwickeln. Am besten schulen sie ihre Motorik und ihr Körpergefühl spielerisch mit viel Bewegung und Sport.
Kinder mit einer gut ausgeprägten Motorik bewegen sich sicherer, können Risiken besser einschätzen und verletzen sich seltener oder weniger schwer.

Sportmundschutz bei Risikosportarten
Für Sportarten wie Hockey, Handball, Inlineskating und Rollerblading, Reiten, Mountainbiking oder Kampfsport können Zahnärzte einen individuellen Sportmundschutz für Ihr Kind (und auch für Sie) anfertigen. Die individuell hergestellten Schienen können bei Kindern und Jugendlichen auch an festsitzende Zahnspangen angepasst werden. So werden Zähne und Kieferknochen optimal geschützt.

Anzeige

Anzeige der Süwag

Anzeige

District44 – Your Eventure

District44 – Your Eventure

Im Disctrict44 wird euer Event zum Adventure! Ob Spannung, Spiel, Spaß sowie Ausdauer, Teamgeist, Strategie oder Köpfchen. Im District 44 findet jeder ein fantastisches Eventure um seinen Kindergeburtstag zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Dr. med. dent. Sabine Hanke

Autorin:
Dr. med. dent. Sabine Hanke ist Mutter von zwei Kindern. Als leitende Kinderzahnärztin behandelt sie häufig Kinder nach einem Zahnunfall. 
https://avadent.de/

Weitere interessante Beiträge für dich:

Elterngeld in der Selbstständigkeit

Elterngeld in der Selbstständigkeit

Mama wagt den Schritt in die Selbstständigkeit und bekommt selbstverständlich auch Elterngeld. Das Elterngeld soll Mama dabei finanziell unterstützen, so dass sie Zeit hat, sich um ihr Kind zu kümmern und es zu betreuen.

Pin It on Pinterest

Share This